Das Oktoberfest – 5 Dinge, die ich an dir lieb

Gepostet am Aktualisiert am


Wiesn 2014

Ich kenne die Haltung der Wiesn-Gegner: zu laut, zu lärmig, zu hektisch, zu versifft, zu viele Betrunkene, überfüllte Bierzelte und Massenansturm an Menschen, die teilweise aus dem Ausland kommen. Aber dennoch: Das Oktoberfest ist nicht ohne Grund das größte Volksfest der Welt, wenn es nicht diese unverwechselbaren Merkmale sind, die zum Oktoberfest genau passen, wie der blau-weiße Himmel zum bayrischen Wappen. Hier sind meine fünf persönlichen Gründe, warum ich das Oktoberfest so sehr liebe. Den Rest des Beitrags lesen »

Die besten Wiesn Apps 2014 : meine Empfehlungen

Gepostet am


Oktoberfest

Schon 2013 habe ich euch mehrere Wiesn Apps empfohlen und die meisten Anwendungen sind aktuell kaum nützlich und auch während der Oktoberfestzeit hält der Besucher eher die Maß Bier in der Hand als die ganze Zeit auf dem Smartphone zu gucken. Gerade im Bierzelt, wo die Verbindungen nach meinen Erfahrungen eher schlecht als recht sind, ist man mit anderen Dingen beschäftigt. Für 2014 habe ich wieder einige Anwendungen auf dem Smartphone mal getestet, die sehr beliebt sind und häufig heruntergeladen werden. Neben allgemeinen Infos zur Wiesn sind sogar einige Flirt-Apps zur Überwindung von Hemmungen. Im Laufe der Zeit ergänze ich weitere Apps, wenn ich einige tolle Anwendungen entdeckt habe. Wenn ihr auch tolle Apps kennt, die hier erwähnt werden sollen, dann schreibt mich an. Den Rest des Beitrags lesen »

Wie hoch sind die Ausgaben für Studenten in München?

Gepostet am


Erwin Huber Platz am Brunnen

Studenten haben es auf finanzieller Sicht nicht leicht, wenn sie hier in München leben. Neben Ausgaben für die Bildung  und essentiellen Dingen wie Essen, Kleidung, Fahrkarten und wichtigen Fixkosten wie Miete und Nebenkosten sollte das Leben in jungen Jahren auch nicht vernachlässigt werden. Ausgehen, Spaß haben und Freunde treffen gehört da einfach dazu. Viele Münchner, die hier studiert haben, gehen von monatlichen Lebenshaltungskosten von 800 Euro aus. Die Summe reicht eigentlich aus, um in einer Großstadt die Fixkosten zu bezahlen und an Wochenenden zu feiern. Aus eigener Erfahrung anhand einiger Beobachtungen, wie die Wohngemeinschaften neben meiner Wohnung leben (2er WG mit Jungs und 2er WG mit Mädels), habe ich einige Durchschnittswerte gesammelt. Den Rest des Beitrags lesen »

Farbenfroh und feuchtfröhlich : die großen Partyevents im September

Gepostet am Aktualisiert am


Party up

Die Sommerpartys sind passé. Doch das bedeutet natürlich nicht, dass auch die Parties im September weniger aufregend sind. Denn gerade zu einer Zeit, wo viele Touristen rund um den Globus zum größten Volksfest der Welt pilgern und auch spannende Partyevents das Feiervolk anlocken, locken viele tolle Events im September die Gäste an. Hier sind meine persönlichen Top-Events für den September: Den Rest des Beitrags lesen »

Die Preise auf der Wiesn : was kostet was?

Gepostet am Aktualisiert am


auf gehts zur Wiesn
Auch die diesjährige Wiesn bietet viele Highlights und unvergessliche Abende!

Das Oktoberfest 2014 startet am 20.September und geht bis zum 05.Oktober – zwei Wochen voller Gaudi, Touristen, viel Bierkonsum und unendlich viel Spaß. Da ich die letzten Jahre bereits einige interessante Facts über die Wiesn vorgestellt habe und auch tolle Wiesn Apps empfohlen habe, mit denen man problemlos auch an Wochenende in die Zelte kommen kann, geht es diesmal um finanzielle Faktoren. Ihr fragt euch sicherlich, wieviel die Maß dieses Jahr kostet und wieviel Budget eigentlich für einen Wiesntag angemessen sind. Ich kann leider nicht vorausahnen, wie sparsam oder spendabel ihr seid. Doch anhand der Preise kann man sich in ungefähr ausmalen, was man an einem Tag ausgibt und das ist beim hohen Bierkonsum nicht immer kalkulierbar. Die angegeben Preise sind teilweise auch Schätzwerte anhand von Vergangenheitsdaten und werden im Laufe der Zeit aktualisiert. Den Rest des Beitrags lesen »

Video vom Feuerwerk impark 2014 im Olympiapark

Gepostet am


Mitten im Feuerwerk impark

Zweimal findet das Feuerwerk beim Sommerfestival impark im Olympiapark statt und ich war natürlich neugierig auf das Spektakel, das für alle Besucher kostenlos anzusehen ist. Und da Bilder allein nicht die Eindrücke annähernd vermitteln können, musste natürlich ein Film her. Das zweite Feuerwerk fand am 21.08.2014 um 22 Uhr statt. Ob das Timing mit Donnerstag passend ist, muss jeder für sich entscheiden. Ich hätte es für sinnvoller gehalten, zum großen Finale am Sonntag den Himmel zum Leuchten zu bringen. Aber nichtsdestotrotz haben sich an diesem Abend sehr viele Menschen am See gesammelt, um das Großfeuerwerk zu bestaunen. Den Rest des Beitrags lesen »

Red Bull Flying Illusion kommt nach München

Gepostet am Aktualisiert am


Red-Bull-Flying-Illusion-Weltpremiere_Flying-Heroes-vs-Dark-Illusionsc-
foto: ©Richard-Walch_Red-Bull-Content-Pool

Ein großes Event steht in diesem Jahr bevor und es ist nicht nur für Streetdance und Breakdance Fans interessant, sondern auch für alle, die großartige Tanz- und Bühnenvorstellungen in Verbindung mit Effekten und Illusionen sehr schätzen. Das Red Bull Flying Ilusion Event am 28. Und 29.11.2014 in der Olympiahalle ist eine mehr als außergewöhnlichen Show mit Tänzern der Breakdance Weltmeister Flying Steps und auerwählten Tänzern, die in ihren Bereichen (Popping, Locking, House und Streetdance) zu den absoluten Experten in ihrem Bereich gelten. Bereits im März feierten die Flying Steps unter tosendem Applaus Premiere ihrer neuen Show. Die Rahmenhandlung ist simpel gestaltet: es ist eine Geschichte zwischen Gut und Böse, bei der die Flying Heroes gegen die finsteren Gestalten der Dark Illusion aus der Unterwelt antreten. Das Besondere an der Show ist die Faszination der Tanzkünste, die in optischer Hinsicht mit gewaltigen Effekten vermischt werden und diese Mischung ist einzigartig, wenn man sich das Video im Kanal von freesporttv anschaut:


Den Rest des Beitrags lesen »