München vs. Sydney im Städtevergleich

Gepostet am


+ München Stadtbild   Sydney Circular Quay

München gehört zu den teuersten Städten Deutschlands – in kaum einer anderen Stadt sind die Durchschnittspreise für Mieten und Lebenshaltungskosten so hoch und sogar beim Einkäufen merkt man auf preistechnischer Ebene den Unterschied zu anderen Städten, wo teilweise für die gleiche Wohnfläche viel weniger Geld verlangt. Lebensqualität hat jedoch ihren Preis, der sich im Preis niederschlägt. Deshalb wollte ich mal aus Neugier einen Städtevergleich herstellen. Und Sydney, das zu den schönsten und teuersten Städten gehört, wäre als Vergleichsmaßstab gar nicht mal so schlecht, wenn ich meinen Urlaub dort schon verbringe. An folgenden Punkten wurden die Städte verglichen: Den Rest des Beitrags lesen »

Beeindruckende Fotoausstellung: World Press Photo 2014

Gepostet am Aktualisiert am


World Press Photo 2014
World Press Photo 2014 Ausstellung am Hauptbahnhof

Es sind beeindruckende Bilder, die einen in den Bann ziehen. Hier wurde nichts gemalt oder künstlich dargestellt. Es ist vielmehr die Realität der Zeitaufnahmen, die von Fotografen unter teilweise extrem schwierigen Bedingungen geschossen werden. Ausgestellt werden am Hauptbahnhof die besten und Bilder des vergangenen Jahres, die von einer 19-köpfigen Jury berurteilt und bewertet wurden. Und die Auswahl war in der Tat nicht ganz einfach, wenn man bedenkt, dass rund 6000 Fotografen rund um den Globus rund 100.000 Fotos anlässlich des 57. World-Press-Photo Wettbewerbs zuschickten. Vom 15. Oktober bis 26. Oktober 2014 werden in der größten Wander-Fotoausstellung der Welt die Bilder ausgestellt. Den Rest des Beitrags lesen »

Die besten Cocktailbars in München –Empfehlungen

Gepostet am Aktualisiert am


Cocktail
foto: ©Jörg Brinckheger / pixelio.de

In München gibt es viele interessante Locations, die ihren eigenen Special Cocktail kreieren. Und gerade die Besonderheit des Individuellen, das Experimentieren mit den Zutaten setzen der Location ihre eigene Duftmarke. Langweilig wäre es, wenn jede Bar nur die gleichen Cocktails anbieten würde. Deshalb widme ich mich in diesem Artikel den Cocktailbars, die auch zu meinen Favoriten gehören.

Diese Cocktailbars sind top:

  • Pusser’s bar
  • Negroni’s bar
  • Auroom
  • Cocktailhouse
  • Zephyr Bar

Den Rest des Beitrags lesen »

Freizeittipps für Münchens Studenten

Gepostet am Aktualisiert am


an der Uni

Das Wintersemester hat wieder angefangen und viele Studenten, die das erste Mal in München studieren, fragen sich bestimmt im Laufe der Zeit, wo man in München zu nicht allzu teuren Preisen feiern kann.  Wer möchte schon 10 Euro Eintritt für einen Club ausgeben, wo drinnen nochmal 10 Euro ausgegeben werden. Auch ein 9 Euro Cocktail ist in München keine Seltenheit. Auch auf Freizeitmöglichkeiten wie Sportclubs oder interessante Kurse sollten die Studierenden auf keinen Fall verzichten. Deshalb sammle ich hier mal eine kleine Auflistung an interessanten Angeboten zu kleinen Preisen, die nicht nur für Studenten interessant sind. Den Rest des Beitrags lesen »

Das Oktoberfest – 5 Dinge, die ich an dir lieb

Gepostet am Aktualisiert am


Wiesn 2014

Ich kenne die Haltung der Wiesn-Gegner: zu laut, zu lärmig, zu hektisch, zu versifft, zu viele Betrunkene, überfüllte Bierzelte und Massenansturm an Menschen, die teilweise aus dem Ausland kommen. Aber dennoch: Das Oktoberfest ist nicht ohne Grund das größte Volksfest der Welt, wenn es nicht diese unverwechselbaren Merkmale sind, die zum Oktoberfest genau passen, wie der blau-weiße Himmel zum bayrischen Wappen. Hier sind meine fünf persönlichen Gründe, warum ich das Oktoberfest so sehr liebe. Den Rest des Beitrags lesen »

Die besten Wiesn Apps 2014 : meine Empfehlungen

Gepostet am Aktualisiert am


Oktoberfest

Schon 2013 habe ich euch mehrere Wiesn Apps empfohlen und die meisten Anwendungen sind aktuell kaum nützlich und auch während der Oktoberfestzeit hält der Besucher eher die Maß Bier in der Hand als die ganze Zeit auf dem Smartphone zu gucken. Gerade im Bierzelt, wo die Verbindungen nach meinen Erfahrungen eher schlecht als recht sind, ist man mit anderen Dingen beschäftigt. Für 2014 habe ich wieder einige Anwendungen auf dem Smartphone mal getestet, die sehr beliebt sind und häufig heruntergeladen werden. Neben allgemeinen Infos zur Wiesn sind sogar einige Flirt-Apps zur Überwindung von Hemmungen. Im Laufe der Zeit ergänze ich weitere Apps, wenn ich einige tolle Anwendungen entdeckt habe. Wenn ihr auch tolle Apps kennt, die hier erwähnt werden sollen, dann schreibt mich an. Den Rest des Beitrags lesen »

Wie hoch sind die Ausgaben für Studenten in München?

Gepostet am


Erwin Huber Platz am Brunnen

Studenten haben es auf finanzieller Sicht nicht leicht, wenn sie hier in München leben. Neben Ausgaben für die Bildung  und essentiellen Dingen wie Essen, Kleidung, Fahrkarten und wichtigen Fixkosten wie Miete und Nebenkosten sollte das Leben in jungen Jahren auch nicht vernachlässigt werden. Ausgehen, Spaß haben und Freunde treffen gehört da einfach dazu. Viele Münchner, die hier studiert haben, gehen von monatlichen Lebenshaltungskosten von 800 Euro aus. Die Summe reicht eigentlich aus, um in einer Großstadt die Fixkosten zu bezahlen und an Wochenenden zu feiern. Aus eigener Erfahrung anhand einiger Beobachtungen, wie die Wohngemeinschaften neben meiner Wohnung leben (2er WG mit Jungs und 2er WG mit Mädels), habe ich einige Durchschnittswerte gesammelt. Den Rest des Beitrags lesen »